Afrikanische Schweinepest: Die aktuellen Fälle – Besorgnis über ASP in Polen wächst | agrarheute.com

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist weiter auf dem Vormarsch. In Polen steigt die Besorgnis über immer neue Fälle, einige nur 40 km von der deutschen Grenze entfernt.


Einige nur 40 km von der deutschen Grenze entfernt.

06. Dezember 2019: Besorgnis über ASP in Polen wächst

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) breitet den Polen große Sorgen. Drei Wochen nach einem Ausbruch in der polnischen Woiwodschaft Lebus wurde am Donnerstag erstmals in der Woiwodschaft Großpolen der Erreger bei einem verendeten Wildschwein festgestellt.

Das Tier wurde laut Nachrichtenagentur PAP in der Nähe der Ortschaft Keblowo rund 70 km südwestlich von Posen (Poznan) entdeckt.

Das sei zwar wieder weiter von der deutschen Grenze entfernt, aber die polnischen Behörden sind sehr besorgt, da in der Region Großpolen 3,5 Mio. Hausschweine gehalten werden.

Erst am Dienstag war der Virus bei einem toten Wildschwein in der Nähe Nowogrod Bobrzanski in der Woiwodschaft Lebus gefunden worden.

Dieser Ort liegt nur gut 42 km von der deutsch-polnischen Grenze entfernt.

Lähde: Afrikanische Schweinepest: Die aktuellen Fälle | agrarheute.com

Kategoria(t): Riistanhoito Avainsana(t): , , . Lisää kestolinkki kirjanmerkkeihisi.

Vastaa

Täytä tietosi alle tai klikkaa kuvaketta kirjautuaksesi sisään:

WordPress.com-logo

Olet kommentoimassa WordPress.com -tilin nimissä. Log Out /  Muuta )

Google photo

Olet kommentoimassa Google -tilin nimissä. Log Out /  Muuta )

Twitter-kuva

Olet kommentoimassa Twitter -tilin nimissä. Log Out /  Muuta )

Facebook-kuva

Olet kommentoimassa Facebook -tilin nimissä. Log Out /  Muuta )

Muodostetaan yhteyttä palveluun %s